Tagesspiegel 21.01.2019:

So können Kleingärtner ihre Parzellen verteidigen

Landschaftsarchitekt Klaus Neumann gibt Gärtnern Ratschläge. Kleingärten haben "enorme Bedeutung für das Wohlbefinden der Menschen".
rbb24 19.01.2019:

Zukunft des Jugendclubs Potse bleibt unklar

Auch rund drei Wochen nach dem Auslaufen des Mietvertrags ist die Zukunft des autonomen Jugendclubs Potse in Berlin-Schöneberg unklar.
taz 19.01.2019:

Pressing zeitigt Erfolge

Der überraschende Verkauf des Postscheckamtes durch die CG Group zeigt: Die private Wohnungswirtschaft gerät unter Druck.
neues deutschland 19.01.2019:

Fehler mit System

In Berlin-Wedding wehren sich Mieter gegen dubiose Nebenkostenabrechnungen von Deutschlands größtem Wohnungsunternehmen Vonovia.
Tagesspiegel 19.01.2019:

Rot-Rot-Grün will Mietpreise begrenzen

Berlin könnte offenbar eine eigene Mietpreisregulierung einführen. Die Koalition will den Vorschlag prüfen lassen, die Opposition lehnt ihn ab.


neues deutschland 19.01.2019:

Die Mietpreislawine stoppen

Ein neues juristisches Gutachten zeigt, dass Bundesländer Mieten deckeln können


taz 18.01.2019:

Mietendeckel? Schön wär’s!

Juristen diskutieren, ob das Land Berlin nicht doch eigene Mietobergrenzen einführen kann. Die Senatsverwaltung will das prüfen.


neues deutschland 18.01.2019:

Lompscher will Mietendeckel auf Landesebene prüfen

Die Stadtentwicklungsverwaltung sieht jedoch verfassungs- und kompetenzrechtliche Probleme


Tagesspiegel 18.01.2019:

Berlin hat die Möglichkeit eine eigene Mietpreisregulierung einzuführen

Die Wohnungen werden immer teurer, was lässt sich dagegen tun? Ein Vorschlag für ein neues Landesrecht.

Berliner Morgenpost 19.01.2019:

Darum müssen Berlin und Brandenburg zusammenarbeiten

Wegen der wachsenden Stadt fordern Bezirksbürgermeister den Senat zu mehr Kooperation mit Brandenburg auf.
Berliner Morgenpost 19.01.2019:

Deutsche Wohnen: Streit um Siedlung Westend eskaliert

Das Unternehmen erwägt offenbar, das Neubauvorhaben in Charlottenburg zu kippen. Man wolle nur zu „realistischen Bedingungen“ weitermachen.
Berliner Morgenpost 19.01.2019:

Neubau geplant — Mieter sauer: „Warum ausgerechnet hier?“

Den Mietern von der Landsberger Allee 62–72 soll ein Neubau vor die Balkone gesetzt werden. Dagegen wehren sie sich mit allen Mitteln.
Berliner Woche 19.01.2019:

Dänischer Pensionsfonds geht nicht gegen kommunalen Hauskauf vor

Der Wohnblock Ecke Seestraße und Turiner Straße, den die Wohnungsbaugesellschaft Mitte (WBM) im Auftrag des Bezirks per kommunalem Vorkaufsrecht erworben hat, wird städtisches Eigentum.