neues deutschland 08.10.2019:

Kein Wohnberechtigungsschein für Flüchtlinge

Flüchtlingsrat kritisiert die Berliner Praxis bei der Vergabe vom WBS in Abhängigkeit vom Aufenthaltsstatus.
Tagesspiegel 08.10.2019:

„Nur eine nette Idee“

Der Vorschlag des Ex-Bausenators Peter Strieder (SPD) für eine Mietsenkungs-Kampagne stößt auf große Skepsis.


Tagesspiegel 07.10.2019:

Wo ein Mietendeckel wirklich ansetzen müsste

Der Ex-Stadtentwicklungssenator, Peter Strieder, findet: Die Politik sollte geltendes Recht durchsetzen, statt radikale Lösungen anzukündigen. Ein Gastbeitrag.
taz 08.10.2019:

Berlin, Stadt der Reichen

Mietenwatch hat fast 80.000 Wohnungsangebote ausgewertet. Vor allem in den Innenstadtbezirken sind die Mieten für die Mehrheit nicht mehr leistbar.


neues deutschland 08.10.2019:

Selbst die Mittelschicht kann sich Wohnen nicht mehr leisten

Projekt Mietenwatch nennt Berlin "unbezahlbar". Wohnungswirtschaft kämpft gegen Mietendeckel.


Berliner Zeitung 08.10.2019:

Zerrbild Mietenspiegel: Wer sich wirklich in Berlin noch eine Wohnung leisten kann

Der Weg zu Tilman Miraß führt über zwei Hinterhöfe in Kreuzberg und ein staubiges Treppenhaus. Der 30-Jährige wartet in einer Fabriketage, die noch den abgerockten Charme Westberlins der 80er-Jahre ausstrahlt.

Berliner Zeitung 08.10.2019:

„Deutsche Wohnen & Co enteignen“: Durch Vergesellschaftung kann Berlin Probleme lösen

Rouzbeh Taheri von der Initiative „Deutsche Wohnen & Co enteignen“ fordert in seinem Debatten-Beitrag mehr Wohnungen in öffentlichem Besitz.
Tagesspiegel 08.10.2019:

Entscheidung über Mietendeckel in Berlin wird vertagt

Der Berliner Senat wird sich frühestens am 22. Oktober mit dem umstrittenen Mietengesetz befassen. Wirtschaftssenatorin Pop ist derweil auf Kompromisskurs.
Tagesspiegel 07.10.2019:

Verein fordert Abriss-Stopp für das ehemalige Stasi-Gelände

Der Aufarbeitungsverein „Bürgerkomitee 15. Januar“ fordert ein Abrissmoratorium. Es gäbe kein Nachnutzungskonzept: Abreißen ohne Plan — das gehe nicht.

(aus dem Newsletter Lichtenberg)
Tagesspiegel 07.10.2019:

In Köpenick entstehen 1800 Wohnungen

Neue Wohnungen, neue Schulen, neue Straßen — 58 Hektar Fläche rund um den Güterbahnhof Köpenick sollen bebaut werden.

(aus dem Newsletter Treptow-Köpenick)
taz 07.10.2019:

Immobilienlobby macht mobil

Wie vertrauliche Unterlagen zeigen, plant die Immobilienbranche eine Großkampagne gegen den Mietendeckel.
Tagesspiegel 07.10.2019:

Sozialer Co-Working-Space zieht ins Umspannwerk

Google stellt den geplanten Campus in Kreuzberg kostenlos zur Verfügung. Das Unternehmen selbst ist dort wegen Widerstands aus dem Kiez nicht eingezogen.
Berliner Zeitung 07.10.2019:

Mit einer Ausnahme: Senatsverwaltung hält Mietendeckel für verfassungskonform

Berlin bekommt seinen Mietendeckel. Die Senatsverwaltung hält den Gesetzesentwurf vereinbar mit der Verfassung.
Tagesspiegel 07.10.2019:

Deutsche Wohnen will Dialog für fairen Wohnungsmarkt

Die Deutsche Wohnen steht unter Druck. Nun kündigt der Immobilienriese Dialogveranstaltungen an und will 850 Millionen Euro in neue Wohnungen investieren.


Berliner Zeitung 07.10.2019:


Deutsche Wohnen CEO: Billiger neuer Wohnraum — damit tut Berlin sich keinen Gefallen

Wie bleibt Wohnen bezahlbar? In seinem Debatten-Beitrag schlägt Michael Zahn, Chief Executive Officer (CEO) der Deutsche Wohnen, vor, Miete und Einkommen zu verknüpfen.