Berliner Abendblatt 12.07.2018:

Teure Grundstücke bremsen Wohnungsbau

„Stadt und Land” will bis 2027 rund 10.500 Wohnungen errichten, steht aber vor Problemen.


neues deutschland 11.07.2018:

Stadt und Land zuversichtlich bei Neubauzielen

Landeseigenes Wohnungsunternehmen hält Realisierung der Senatsvorgaben für realistisch.


Berliner Morgenpost 11.07.2018:


Wohnungsgesellschaft „Stadt und Land“ fehlen Grundstücke

Die Wohnungsbaugesellschaft sieht ihr Neubauziel in Gefahr — bis 2027 will sie 55.500 Wohnungen verwalten.